Loading...

15. Winterwanderung Gammelund 16.-18.02.18


Winterwanderung 2018 in Gammellund

zurück zu den letzten Aktivitäten

Die Winterwanderung, die der Campingclub Freischütz Eutin für den Landesverband ausgerichtet hat, fand wie immer in Gammellund statt. Hier gibt es einen Landgasthof der einen großen Parkplatz hat wo wir mit 60 Campingfahrzeuge hätten stehen können. Der Wirt versorgt uns mit Wasser und Strom.

Die Wanderung haben wir vom 16.02. - 18.02.2018 ausgerichtet.

Otto M., Rita M. und ich Bruno R. waren schon am Donnerstag da. Otto und ich haben die Stromversorgung aufgebaut und den Wanderweg erkundet. Hierbei haben wir festgestellt, daß ein Teil der Strecke nicht begehbar war. Wir haben beschlossen diesen Teil der Strecke wegzulassen. So verkürzte sich die Wanderung auf 5,5 km.

Am Freitag um 10.45 Uhr kam der erste von den weiteren 12 Teilnehmern.

Ein Teilnehmer hatte beim Ankoppeln nicht aufgepaßt und das Stromkabel zu lang gelassen sodaß es auf der Fahrt durchgescheuert ist. Dies Problem konnten wir lösen und alle Lampen leuchteten wieder wie sie sollten.

Ein zweites Mobil hatte nach dem Tausch der Gasflasche ein Problem mit der Alde Heizung.  Aber auch hier wurde nach einigem Suchen der Fehler gefunden.

Um 15.30 Uhr waren alle Teilnehmer da.


Ab 16.00 Uhr gab es Schmalzbrote und Glühwein mit oder ohne Geschmacksverstärker.

Um 19.00 Uhr haben wir uns im Clubraum zum Essen und anschließendem Klönabend eingefunden.










Am Samstag um 11.00 Uhr sind wir zu unserer Wanderung gestartet.

Unterwegs wurden noch zwei kleine Stops eingelegt und  Otto und Dieter verteilten einige Sachen aus dem Bollerwagen.

 



Wir sind dann bis zu einer Schlachterei gegangen. Hier haben Silke und Rita  die Versorgungsstation aufgebaut. Es gab heiße Würstchen, Schmalzbrote, Trinkschokolade und Glühwein. Wir hatten auch ein paar Gäste dabei, die nicht mehr so gut zu Fuß sind. Diese wurden mit dem PKW hin und her gefahren. Nach einer Std. Pause ging es weiter und um 15.00 Uhr waren wir zurück. Mit dem Wetter hatten wir bei der Wanderung Glück. Es war trocken und windstill. Nur das Tauwetter weichte den Parkplatz dermaßen auf, daß es schwierig wurde sein Fahrzeug zu erreichen.

Um 18.00 Uhr haben wir uns zum Abendessen im Clubraum getroffen.

Es gab Rübenmus mit Schweinebacke, Kohlwurst, Kasseler, Rote Beete und Bratkartoffeln und zum Verdauen einen Korn.

Es hat allen gut geschmeckt. Im Anschluß haben wir noch viel geklönt und Uwe K. hat noch einiges zum Besten gegeben.

 

Am Sonntagmorgen um 10.00 Uhr haben wir noch einen Spaziergang durch das Dorf gemacht.

Danach habe ich alle verabschiedet und eine gute Heimfahrt gewünscht.

Die Frage, ob wir uns im nächsten Jahr wieder zur Winterwanderung treffen wollen, wurde einhellig begrüßt.

Also Vormerken 15.02. - 17.02.2019

Es war wieder mal ein gelungenes Wochenende und wir hatten viel Spaß miteinander. 

BR

für den Freischütz Eutin

 

Zum vergrößern in ein Bild klicken!
bild

01

bild

02

bild

03

bild

04

bild

05

bild

06





zurück zu den letzten Aktivitäten