Loading...

Grillfest Manhagen


Grillen 2017 in Manhagen

zurück zu den letzten Aktivitäten

Das Grillen in Manhagen hat am 02. u. 03.09.2017 stattgefunden.

8 Einheiten haben daran teilgenommen. Davon sind 6 Einheiten schon einen Tag vorher eingetroffen, um das Zelt aufzubauen und den Grill vorzubereiten.

Bis auf einen sehr kleinen Regenschauer am Freitagnachmittag hatten wir herrliches Wetter. Einige hatten extra einen Kuchen gebacken. Wir haben vor unseren Mobilen gesessen und Kaffee und Kuchen genossen. Gegen Abend wurde es frisch und wir sind ins Zelt gegangen. Wir haben uns prächtig unterhalten und der ein oder andere hatte einen Witz zum Besten gegeben. Gegen 20.00 Uhr wurde es Dunkel und ich habe eine Leinwand und einen Projektor aufgebaut. Peter hat uns dann die Homepage vorgestellt und wir haben über Änderungen diskutiert. Um ca. 23.00 Uhr sind wir ins Bett gegangen.

Am Samstagmorgen hat Rita Brötchen aus Lensahn geholt. Wir haben dann zusammen im Zelt gefrühstückt. Der Samstagvormittag war zur freien Verfügung. 
Um 14.00 Uhr hat Bruno das Grillfaß mit Holz befeuert damit wir zu um 17.00 Uhr genug Glut zum Grillen hatten. Um 15.30 Uhr waren auch die letzten Teilnehmer da. Jede teilnehmende Einheit hatte noch einen Salat mitgebracht. Die Salate haben wir dann zu einem Büfett aufgebaut. Hier konnte sich jeder nehmen soviel er wollte. Nachdem wir genug Glut in unserem Grillfaß hatten hat jeder sein Fleisch bei dem Grillmeister abgegeben. Nachdem das Fleisch gut durch gegrillt war bekam man es zurück. Wie das immer so ist kommt nach dem Essen der Abwasch. Und dann der Klönabend. Wir hatten noch einiges für das Abzelten zu Besprechen. Um 22.15 Uhr haben wir uns zur Nachtruhe begeben.

Am Sonntagmorgen haben wir uns um 9.00 Uhr zum Frühstück im Zelt getroffen. Bruno hatte für alle Rührei gemacht. Dann haben wir gewartet bis die Sonne unser Zelt vom Tau befreit. Einige haben mit Tüchern und anderen Gerätschaften nachgeholfen die gröbste Feuchtigkeit zu beseitigen. Dann wurde alles zusammengepackt und eingeräumt. Um ca. 13.00 Uhr hat der 1. Vorsitzende die Teilnehmer verabschiedet und allen eine schöne unfallfreie Heimfahrt gewünscht und er Bedankte sich für das schöne harmonische Wochenende.

BR
Für den Freischütz


zurück zu den letzten Aktivitäten