Loading...

Schnupperwochenende


Vom 28.06.-30.06.2019 führte der Camping Club Freischütz sein erstes „Schnupperwochenende“ für interessierte Neumitglieder aus den Verlosungen der Werbewochenenden bei den Campinghändlern durch.

Ziel dieser Maßnahme ist die personelle Vergrößerung des Campingclubs insbesondere durch Familien. Wie auch in anderen Campingclubs des DCC wird so eine breit gefächerte Altersstruktur erreicht, die bei Veranstaltungen Interessenten aller Altersgruppen anspricht und den Club für die Zukunft aufstellt.

Durchführungsort des Wochenendes war wie schon so oft die für Veranstaltungen durch Bruno Rotzal zur Verfügung gestellte, gepflegte Rasenfläche in Manhagen.

Nach Aufbau der logistischen Notwendigkeiten (Verpflegungs-/ Klönzelt) sowie der eigenen Campingfahrzeuge wurden die „Interessenten“ am Freitagnachmittag begrüßt.

Angereist waren leider nur zwei Familien mit vier Kindern andere eingeladene Familien konnten wegen der bereits begonnenen Sommerferien und verbundener Urlaubsreisen nicht teilnehmen.

„Petrus“ zeigte sich am gesamten Wochenende von seiner besten Seite. Am Freitagabend wurde nach dem gemeinsamen Grillen bis zur Dunkelheit geklönt und den Gästen der Verein inhaltlich nähergebracht.

Am Samstagmorgen nach dem Frühstück wurde durch ein reichhaltiges Spieleprogramm für „jung“ und „alt“ der „große und kleine Freischütz“ ausgespielt. Beim Bogenschießen, Dosenwerfen, sowie weiterer Ballspiele wurden die Sieger ermittelt. Alle Teilnehmer beteiligten sich rege und zeigten so die richtige Vorbereitung des CCF auf dieses Wochenende.

Nach der Siegerehrung am Samstagabend wurde wiederum bis zur Dunkelheit diskutiert und reichlich „Campinggeschichte“ ausgetauscht.

Am Sonntagmorgen nach dem  gemeinsamen Frühstückt wurden im Anschluss die Zelte zurückgebaut.

Durch die Gäste sowie den anderen Teilnehmern wurde das Schnupperwochenende insgesamt als sehr gelungen bezeichnet und als Maßstab für weitere Veranstaltungen eingestuft.

JW für den Freischütz Eutin